Initiative zur Einstufung zur Klimafreundlichen Gemeinde Algermissen

Um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten, braucht es dringend auch auf kommunaler Ebene zielführende Maßnahmen.
Darum hat die Klimaschutzgruppe Algermissen mit Unterstützung der Algermissener Grünen eine Anregung gemäß § 34 NKomVG an den Rat der Gemeinde Algermissen eingereicht. Am kommenden Dienstag, den 08.12.2020, wird bei der Gemeinderatssitzung darüber beraten werden.
Unter anderem wird in der Anregung gefordert einen Masterplan zu erstellen, mit dessen Hilfe Algermissen zur Klimafreundlichen Gemeinde wird, dafür soll ein Zieljahr definiert werden, in dem Klimaneutralität erreicht sein soll.
Auch sehen die Antragssteller*innen die Gemeindevertreter*innen in der Mitverantwortung, die Dringlichkeit des Handelns in das Bewusstsein aller Bürger*innen zu rücken.

110 Bürger*innen haben die Anregung im Vorfeld unterzeichnet, um zu zeigen: Wir sind bereit hier vor Ort die notwendigen Veränderungen anzugehen!

#keingradweiter #algermissen #klimanotstand #klimaschutzgruppe #grün #niedersachsen #systemchangenotclimatechange #

Sabrina Pach

URL:https://www.gruene-hildesheim.de/ueber-uns/algermissen/