Film und Diskussion: "Neue Energie in Bürgerhand!"

Wann? 04.08.2011, 19:00
Wo? Wahlkreisbüro, Jakobistraße 15, Hildesheim

Eine große Mehrheit in unserem Land wünscht weiterhin den starken Ausbau und die unverminderte Förderung Erneuerbarer Energien. Auch Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung in der eigenen Nachbarschaft finden große Zustimmung. Aus einer Forsa-Umfrage geht hervor, dass die Bevölkerung sich von der Kommunal- und Landespolitik mehr Engagement für die Erneuerbaren Energien wünscht. Die Energiewende schafft neue Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der Region und hilft teure Energieimporte aus dem Ausland zu vermeiden.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Das Fenster zur Straße“ wollen wir den Dokumentarfilm "Neue Energie in Bürgerhand" zeigen, in dem über die finanziellen Erfolge und den Gewinn an Lebensqualität durch die Umstellung der kommunalen Energieproduktion in drei Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern berichtet wird.

Daran anschließen soll sich ein Gespräch von Brigitte Pothmer mit Oliver Krischer, Sprecher für Energie- und Ressourceneffizienz der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und unseren Gästen. Dabei geht es um Fragen wie: Welche Potenziale haben erneuerbare Energien für unsere Kommunen? Welche Aufgaben und Ziele sollten kommunale Versorger angesichts der Macht der großen Stromkonzerne in Zukunft haben und übernehmen? Wie können ökologische und soziale Ziele gemeinsam erreicht werden? Was wurde in unserer Kommune bereits erreicht und welche weiteren Schritte in "Richtung Zukunft" können wir vor Ort unternehmen?

Zu den Wahlterminen!

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>