Aufruf des Kreisvorstands zu einer "Wärmespende"

Deborah Will ruft für den Kreisvorstand auf, eine Initiative des Internationalen Chors Hildesheim zu unterstützen: Spenden der Energiepauschale für bedürftige Bürgerinnen und Bürger in der Region.

"Zum Jahresende bekommen die meisten Menschen eine Energiepauschale von 300 Euro. Damit soll uns Bürgerinnen und Bürgern geholfen werden, gestiegene Energiekosten zu bezahlen. Inspiriert durch Initiativen aus anderen Regionen haben  die Mitglieder des Internationalen Chores Hildesheim überlegt, dieses Geld an diejenigen weiterzugeben, die es nötiger brauchen.

   Mehr »

Algermissen: Grüne nominieren Matthias Brinkmann zum Bürgermeister-Kandidaten

Der OV Algermissen hat seinen Sprecher, Matthias Brinkmann, in seiner Sitzung am 1.12. in Ummeln zum Kandidaten für das Amt der/des Bürgermeisterin/Bürgermeisters gewählt.
Der Rat der Gemeinde Algermissen hat die Direktwahl einer Bürgermeisterin / eines Bürgermeisters auf den 05.03.2023 terminiert. Eine eventuelle Stichwahl wird am 19.03.2023 erfolgen.
Der Kreisvorstand wünscht Matthias viel Erfolg und wird ihn nach Kräften bei seinem Vorhaben unterstützen, damit er der erste Grüne Hauptverwaltungsbeamte bei uns im Landkreis werden kann.

>> zur Pressemitteilung des OV Algermissen

Kreismitgliedersammlung mit Nachwahlen für den Vorstand

Die gestrige Kreismitgliederversammlung hat Sabine Feister, Ophelia-Aurora Christian und Robert Langer als weitere Beisitzer:innen in den Vorstand (siehe Foto) gewählt. Dazu gratulieren wir herzlich.
Gewürdigt wurde das lange Engagement von Richard Bruns, Henning Sonnenberg (beide auch Gründungsmitglieder der Grünen im Jahr 1980) und Kerstin Funk.

   Mehr »

25.11.: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Gewalt gegen Frauen reicht von sexueller Belästigung bis zum Femizid. In Deutschland ist jede vierte Frau mindestens einmal in ihrem Leben von häuslicher Gewalt betroffen. Alle 45 Minuten wird eine Frau in Deutschland durch ihren Partner gefährlich körperlich verletzt. Jeden dritten Tag tötet ein Mann seine (Ex-)Partnerin. Häusliche Gewalt ist ein Problem, das sich durch alle sozialen Schichten in Deutschland zieht. Faktoren wie Status, Bildungsgrad oder Wohnort sind nicht ausschlaggebend.
Deswegen wollen wir auch dieses Jahr am 25.11., dem offiziellen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen, wieder zeigen: Wir schauen nicht weg und setzen uns ein für eine Welt ohne Gewalt an Frauen. Gewalt gegen Frauen müssen wir als gesamtgesellschaftliche Aufgabe betrachten und strukturell entgegentreten.

   Mehr »

Rashmi Grashorn rückt in den Landtag nach!

Rashmi Grashorn rückt in den Landtag nach. In der neuen Koalitionsregierung mit der SPD werden vier Grüne Minister:innen vertreten sein: Julia Hamburg, Miriam Staudte, Christian Meyer und Gerald Heere. Da die designierten Minister:innen auf ihr Landtagsmandat verzichten, rückt Rashmi in die Landtagsfraktion nach, spätestens zum 1.1.23.

Wir gratulieren ihr dazu ganz herzlich und freuen uns insbesondere, dass damit die Hildesheimer Region wieder eine Grüne Stimme im Landtag hat.

Zur Pressemitteilung der Landtagsfraktion: >> www.fraktion.gruene-niedersachsen.de/index.php

 

Wahlparty zum Abschluß des Landtagswahlkampf

Liebe Freund*innen, die Ergebnisse der harten Arbeit der letzten Wochen sind da! Das Ergebnis ist großartig und bisher in unserer Geschichte hier in Niedersachsen noch nicht erreicht. Vielen Dank an unsere wunderbaren Kandidierenden Rashmi Grashorn, Sabrina Pach und Thorsten Dinkela für euren Einsatz, euren Mut und eure harte Arbeit!  Vielen Dank an all die engagierten, motivierten, kreativen Mitglieder, die ihr Plakate, Anzeigen, Fotos, Homepages, Stände, Aktionen, Haustür- und Kneipenwahlkampf undundund erarbeitet, mitgetragen und umgesetzt habt! Ohne eine WIR und diese Zusammenarbeit sind Wahlkämpfe nicht möglich. Vielen Dank auch unseren Wähler:innen, die uns das Vertrauen geschenkt haben.

>> zum vollständigen Text

Emilia Fester, MdB, und Sergey Lagodinsky (MdEP) in Hildesheim

"Mal dir die Welt queer und vielfältig, wie sie dir gefällt" - zu einer partizipativen Kreideaktion vor dem neu eingeweihten "PULS" an der Kaiserstraße trafen gestern die gebürtige Hildesheimerin Emilia Fester und Sergey Lagodinsky ein. Emilia (Milla) ist gebürtige Hildesheimerin und jetzt GRÜNE Bundestagsabgeordnete, Sergey ist für die GRÜNEN im Europaparlament. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Ottmar von Holtz hat sich ebenfalls zur Unterstützung des Landtagswahlkampfs von Rashmi Grashorn dazugesellt.

 

Veranstaltung zur Pflege mit Meta Janssen-Kucz, MdL

In den Räumen der Antonia-Redaktion diskutierten unter der Moderation von Rashmi Grashorn die Professorin Dr. Fleischmann vom Zentrum für Aus- und Weiterbildung in der Pflege Hannover, Vorstand des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) im Nordwesten, und Meta Janssen-Kucz, Sprecherin für Gesundheit, Demographie, Pflege & Senioren, Psychiatrie, Häfen & Schifffahrt der Grünen Landtagsfraktion, die komplexe Situation der Pflege in Niedersachsen.

(Im Foto li Prof. Fleischmann, re Meta Janssen-Kucz)

Speeddating mit Christian Meyer, MdL, vor dem Literaturhaus St. Jakobi

Gemeinsam mit dem Spitzenkandidaten für den Landtagswahlkampf, Christian Meyer, haben die drei Kandidat:innen der Hildesheimer Wahlkreise, Rashmi Grashorn, Sabrina Pach und Thorsten Dinkela, am Freitag, 16.9.22, zum Speeddating eingeladen in der Hildesheimer Fußgängerzone vor dem Literaturhaus St. Jakobi.

Podiumsdiskussion mit Volker Bajus, MdL

"Gute Bildung von Anfang an!" war das Thema der Podiumsveranstaltung unter der Moderation von Rashmi Grashorn, Landtagswahlkandidatin für den Wahlkreis 20.
Mit dabei war der Landtagsabgeordnete Volker Bajus, Dr. John Coughlan (Vorstand der Hildesheimer Caritas) und der Elternratsvertreter Marcus Hollenbach.

Im Mittelpunkt der Diskussion stand das Niedersächsische Gesetz über Kindertagesstätten und Kindertagespflege.

Büroeröffnung mit Landtagswahlkandidat:innen

Die Geschäftsstelle wurde am 17. Juni 2022 in Anwesenheit des Landtagsabgeordneten Christian Meyer offiziell eröffnet. Die beiden Kandidat:innen für die Landtagswahl Rashmi Grashorn und Thorsten Dinkela nutzten die Gelegenheit zu begründen, warum in die nächste Landesregierung starke grüne Kräfte gehören. Rashmi Grashorn fordert, alle Kräfte für den Gewinn des Direktmandats im Wahlkreis 20 zu aktivieren.

(Foto v.l.: Dinkela, Grashorn, Meyer, Will, Kersten-Wilk)

>> zum Landtagswahlprogramm

Ukrainekrieg: mitgliederinterne Gesprächsrunde

Die beiden Sprecher:innen Deborah Will und Oliver Kersten-Wilk begrüßen in der mitgliederinternen Gesprächsrunde im Haus der Industrie zum Thema "Ukrainekrieg" den Bundestagsabgeordneten Helge Limburg und unseren ehemaligen Bundestagsabgeordneten Ottmar von Holtz. Helge Limburg ist Ordentliches Mitglied im Rechtausschuss und stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss des Bundestags.

Fahrradaufpumpstation am Hbf Hildesheim

Mit einer Fahrradaufpumpstation haben wir auf uns vor dem Hauptbahnhof Hildesheim aufmerksam gemacht. Tatkräftig dabei unsere Landtagskandidatin Rashmi Grashorn, ebenso tatkräftig Deborah Will, Tinka Dittrich und Ekkehard Domning. Hannes Piening hatte zu einer anschließenden Fahrrad-Erkundung zu Brennpunkten des Radverkehrs in Hi-Stadt aufgerufen.

Neuer Kreisvorstand gewählt - Klaus Schäfer verabschiedet

Am 4. Mai hat die Kreismitgliedersammlung einen neuen Kreisvorstand im Haus der Industrie in der Bischofsmühle Hildesheim gewählt:

Als neue Sprecher*innen wurden Deborah Will und Oliver Kersten (Mitte) gewählt, als Kassierer wurde Thomas Hofherr in seinem Amt bestätigt. Rashmi Grashorn (2.v.re), die für den Landtag kandidiert, bleibt dem Vorstand als Beisitzerin erhalten. Neu im Vorstand vertreten sind als Beisitzer*innen Gabriele Ruddigkeit (li) und Karsten Zürner (re).
Nach sehr vielen Jahren als Sprecher im Kreis- und Ortsvorstand wurde Klaus Schäfer mit lang anhaltendem Beifall verabschiedet - s. Fotos.

Zwei Kandidatinnen aus dem Landkreis Hildesheim auf der GRÜNEN Landesliste

Am vergangenen Wochenende wurde auf dem niedersächsischen Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen die Liste für die Landtagswahl 2022 aufgestellt. Für den Landkreis Hildesheim treten zwei Kandidatinnen auf der Liste an.

Rashmi Grashorn vertritt ihren Wahlkreis 20 (Hildesheim Stadt) auf Listenplatz 25, auf dem sie sich erfolgreich gegen 5 weitere Bewerberinnen durchgesetzt hat.
Sabrina Pach, Direktkandidatin aus dem Wahlkreis 21 (Gemeinde Schellerten, Gemeinden Algermissen, Bad Salzdetfurth, Bockenem, Giesen, Harsum, Holle, Sarstedt und Söhlde) tritt auf dem Listenplatz 56 an.

   Mehr »

Spendenaufruf des Kreisvorstandes

Hier finden Sie eine Auswahl von Spendenkonten:

   Mehr »

Solidarität mit der Ukraine

Die Grünen Hildesheim hatten am 24.02.2022 zu einer spontanen Mahnwache am Nordstadtfriedhof aufgerufen, zu der sich etwa 15 Personen versammelten. „Behalten wir den 24. Februar 2022 als die Mahnung in Erinnerung, die sie hoffentlich nicht sein wird. Ein militärischer Beginn von etwas Schrecklichem“, beendete Ekkehard Domning, grüner Ortsbürgermeister der Nordstadt, die Einführung zu dieser Mahnwache anlässlich des russischen Einmarsches in der Ukraine. >> ganzen Text lesen

Stellungnahme zu den Vorwürfen gegen Fridays for Future...

...im Rahmen des Hildesheim Frühjahrsputzes von Rashmi Grashorn, Landtagskandidatin

Fridays for Future hat eine ganze Generation dazu bewegt auf die Straße zu gehen und sich für Klimagerechtigkeit einzusetzen. Politik braucht den Druck aktivistischer Bewegungen!
Friday for Future zu attackieren, ihnen Linksextremismus vorzuwerfen und öffentlich zur Absage der städtischen Frühjahrsputz-Aktion aufzurufen, leugnet nicht nur die Notwendigkeit politischer Entscheidungen, sondern ist einfach nur polarisierend.

Da fragt man sich doch: Wen möchte die FDP Hildesheim mit dieser Aussage erreichen? >> ganze Stellungnahme lesen

Ortsvorstand Hildesheim Stadt neu gewählt

In einer hybriden Mitgliederversammlung hat der Ortsverband Hildesheim Stadt einen neuen Vorstand gewählt.

Julia Gebhardt und Hannes Piening (Foto rechts) sind die neuen Sprecher*innen. Dazu wurde Aron Zgoll zum Kassierer gewählt. Als Beisitzer*innen wurden gewählt: Ana-Isabel König-Graziano, Stefanie Ehrhardt-Weiß, Sira Möller, Uwe Adling und Laith Yakbeh.

Dem scheidenden Vorstand wurde für die gute Arbeit besonders im Zusammenhang mit dem erfolgreichen Kommunalwahlkampf herzlich gedankt.

Wir sind umgezogen!

Ab dem 1. Februar befindet sich das Grüne Büro in der Jakobistraße 15, 31134 Hildesheim.

Das Grüne Büro befindet sich zur Zeit im Home Office.
Telefonisch oder per E-Mail sind wir dienstags bis donnerstags von 9 Uhr bis 12.30 Uhr erreichbar.

Übergangsweise sind wir telefonisch unter 0162 / 164 5134 erreichbar
 

 

 

Votum für Rashmi Grashorn

Die Kreismitgliederversammlung hat Rashmi Grashorn ein klares Votum erteilt, um sich auf einen aussichtsreichen Platz bei der Aufstellung der Landesliste für die Landtagswahl in Hannover zu bewerben. Die beiden andern Direktkandidierenden für den Landkreis, Sabrina Pach und Thorsten Dinkela, haben dieses Votum unterstützt.

>> Berichterstattung der Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 25.3.22

Direktkandidaten -Wahlkreis 21 und 22- gewählt: Sabrina Pach und Thorsten Dinkela

Wir gratulieren Sabrina Pach, unserer Direktkandidatin im Wahlkreis 21 (Gemeinde Schellerten, Gemeinden Algermissen, Bad Salzdetfurth, Bockenem, Giesen, Harsum, Holle, Sarstedt und Söhlde), ganz herzlich zur Wahl! Thorsten Dinkela gratulieren wir ebenfalls herzlich - er wurde zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 22 (Städte Alfeld/Leine und Elze, die Gemeinden Diekholzen, Freden, Lamspringe, Nordstemmen und Sibbesse sowie die Samtgemeinde Leinebergland) für die kommende Landtagswahl 2022 gewählt.

   Mehr »

Margret Köster - ein Nachruf

Holger Schröter-Mallohn, Fraktionsvorsitzender, Kreistagsfraktion DIE GRÜNEN Hildesheim

Wir nehmen Abschied von Margret Köster
Margret Köster war über lange Jahre ein engagiertes, zielorientiertes Mitglied unserer Partei.  Sie fühlte sich den Idealen , unseren Überzeugungen und politischen Zielvorstellungen verpflichtet. Als Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen im Landkreis Hildesheim, durfte ich Margret 5 Jahre lang begleiten und habe sie schätzen gelernt.

   Mehr »

Unsere Kandidatin für den Landtag: Rashmi Grashorn

Die Wahlversammlung für den Wahlkreis 20 - Stadt Hildesheim zur Aufstellung der/des Landtagskandidat*in im Rahmen der Landtagswahl 2022 hat heute, 9.11.21, als Direktkandidatin Rashmi Grashorn gewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig. Der Kreisvorstand gratuliert Rashmi ganz herzlich. Die Neuzuschneidung der Wahlkreise in Niedersachsen ist beschlossen.

   Mehr »

Grüne unterstützen den Landratskandidaten Bernd Lynack

Die inhaltlichen Positionen des SPD-Landratskandidaten bieten deutlich mehr Schnittstellen zur grünen Programmatik als die Positionen der CDU-Landratskandidatin.
Die Grünen sehen in einer zukünftigen Zusammenarbeit mit der SPD die größten Chancen, in zentralen Themen wie Klima und Naturschutz, Ausbau des ÖPNV und der Radwegverbindungen, soziale Gerechtigkeit, Infrastruktur und Bildung deutliche Fortschritte zu machen.
Der Kreisverband der Grünen ruft in der Stichwahl deshalb zur Wahl von Bernd Lynack als Landrat auf.

Klaus Schäfer

Anlage Pressemitteilung

Bestes Grünes Kommunalwahlergebnis

Liebe Wählerinnen und Wähler, wir danken für Ihr Vertrauen. Wir haben unser bisher bestes Kommunalwahlergebnis erzielt und die Zahl der Mandate deutlich steigern können. Wir werden uns mit dem Schwung aus dieser Wahl für die Umsetzung Grüner Ziele einsetzen.

Wir gratulieren allen Mandatierten herzlich und danken allen engagierten Kandidierenden und Wahlkämpfer*innen herzlich für euren großen Einsatz und Engagement! Ohne euch wären diese wunderbaren Ergebnisse nicht möglich gewesen. Anbei findet ihr einen Überblick zur Besetzung der Räte im Kreis.

   Mehr »

Besuch am Wasserkamp: Christian Meyer, MdL

Christian Meyer, Landtagsabgeordneter der Grünen, ehemaliger Landwirtschaftsminister und naturpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion in Hannover war auf Einladung von Fraktionsvorsitzenden Ulrich Räbiger nach Hildesheim gekommen, um das potentielle Neubaugebiet Wasserkamp zu besichtigen und sich mit Grünen und der BI gegen den Wasserkamp über die Planungen der Stadt zu informieren.

   Mehr »

Diskussionsrunde: „So retten wir unsere Innenstädte“

am Montag, dem 30. August 2021, ab 18.30 Uhr, Restaurant Markt 45 (Außenbereich) diskutieren unter der Moderation von Ulrich Räbiger Ottmar von Holtz mit:
Senab Özkan (Vorsitzende der Freundlichen Hildesheimer), Dr. Michael Jensen (Mitglied der Initiative Neustadt) und Fritz Ahrberg (Geschäftsführer, Hildesheim Marketing GmbH) zum Thema:

Unsere Innenstädte und Ortskerne sind in einer tiefen Krise.

   Mehr »

Politisches Speed-Dating: Jürgen Trittin und Ottmar von Holtz

Let's talk about... Politik! Die Hildesheimer Grünen laden ein zum politischen Speed-Dating mit Jürgen Trittin (Göttingen) und Ottmar von Holtz (Hildesheim).
Die beiden Bundestagskandidaten stehen Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und zum persönlichen Zwiegespräch zur Verfügung am Donnerstag, 19. August 2021, von 16 bis 17.30 Uhr im Grünen Wahlkampfbüro, Almsstraße 34/Wallstraße in Hildesheim.

   Mehr »

Wahlkampfstart mit Annalena Baerbock und Robert Habeck

auf dem Marktplatz Hildesheim

Der Wahlkampfstart für den Bundestagswahlkampf wurde heute auf dem Hildesheimer Marktplatz mit Annalena Baerbock und Robert Habeck, sowie dem Bundesgeschäftsführer Michael Kellner (Politischer Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen) , eingeleitet. Diese ungewöhnliche Veranstaltung wurde von Ottmar von Holtz (MdB) und Julia Gebhardt, Kandidatin für den Hildesheimer Stadtrat, moderiert.

Eröffnung der Wahlkampfzentrale

Die Wahlkampfzentrale für die bevorstehenden Wahlkämpfe im diesem Jahr wurde heute in der Wallstraße eröffnet - mit allem was dazu gehört - Reden - Musik - Spiel und viel Gedankenaustausch.

Julia Gebhardt und Sabrina Pach haben die Zentrale für den Ortsvorstand Hildesheim bzw. den Kreisvorstand eröffnet.

Ottmar von Holtz als Bundestagskandidat, Ekkehard Domning als Kandidat für den zu wählenden Landrat und Ulrich Räbiger für die städtischen Kandidat*innen für Ortsräte und Stadtrat haben die besondere Bedeutung der Wahlen für die Zukunftsfähigkeit der Kommune und Deutschlands ingesamt verdeutlicht.

Landesdelegiertenkonferenz

Die Landesdelegierten-Konferenz kann unter
https://live.gruene-niedersachsen.de/

mitverfolgt werden.

Vier aus dem Hildesheimer Kreisverband kandidieren für den Partei- bzw. den Länderrat. Rahmi Grashorn gehört dem Präsisium an.

 

Neuer Ortsverband gegründet: Algermissen

Auch in der Gemeinde Algermissen ist der Mitgliederzuwachs der Partei Bündnis 90/ Die Grünen groß. Darum ist die Partei nun den nächsten Schritt gegangen und hat einen Ortsverband Algermissen gegründet. Am Dienstag, den 01.06. kamen die Mitglieder zusammen und wählten Sabrina Pach und Matthias Brinkmann zu Sprecherin und Sprecher des neuen Vorstands.

   Mehr »

Wald im Klimastress – Neue Anforderungen für eine zukünftige Forstwirtschaft: Digital am 2.6.21 18:00

Christian Meyer, Landtagsabgeordneter, wird die Vorschläge der Grünen für eine zukünftige Forstwirtschaft vorstellen und sich gern der Diskussion stellen. Michael Degenhart, Leiter des Forstamtes Südniedersachsen, wird zur aktuellen Situation vor Ort berichten.
Die Zugangsdaten im Terminblock rechts.

   Mehr »

Die Grüne Jugend Hildesheim veröffentlich ihr Kurzwahlprogramm zur Kommunalwahl 2021

Das Kurzwahlprogramm unterteilt sich in 5 Oberthemen:

  • „Wirtschaft für uns, nicht gegen uns!“
  • „Saubere Stadt, klimaneutrale Stadt!“
  • „Kultur ist nicht alles, aber ohne Kultur ist alles nichts!“
  • „Vorfahrt für´s Fahrrad!“
  • „Eine gerechte Zukunft für alle!“

   Mehr »

Erste Ortsratskandidat*innen in Hildesheim-Stadt gewählt

Gestern wurden die ersten sechs Ortsratskandidat*innen gewählt - erneut in einer hybriden Veranstaltung: digital und in Präsenz im Tanzhaus Buresch.
Mit sehr großer Zustimmung wurden Ortsratslisten für folgende Orts- und Stadtteile von Hildesheim gewählt:
Achtum-Uppen
Bavenstedt
Marienburger Höhe/Galgenberg
Moritzberg/Bockfeld
Nordstadt
Ochtersum
Weitere folgen bei der nächsten Wahlkreisversammlung.

Foto: Wahlleitung Hannes Piening und Wahlkampfmanagerin Caroline Ludäscher

Nominierung Landratskandidat Ekkehard Domning und Kreiswahlprogramm verabschiedet

Auf der heutigen Wahlversammlung des Kreisverbandes wurde Ekkehard Domning als Kandidat für die Landratswahl gewählt. Verabschiedet wurde auch das umfangreiche Kreiswahlprogramm, an dem mehrere Arbeitsgruppen im letzten halben Jahr intensiv gearbeitet haben.

Die Versammlung fand erneut in einer hybriden Form statt: In Präsenz im Tanzhaus Buresch in Hildesheim und digital.

>> zur Webseite des Landratskandidaten Ekkehard Domning: landratskandidatur.domning.eu

Wahlkreisversammlung für den Kreisverband

Der Kreisvorstand führt heute die erste Wahlkreisversammlung zur Aufstellung
der Kandidat*innenlisten für den Kreistag im Rahmen der Kommunalwahl
2021 durch. Die Wahlkreisversammlung wird in einem hybriden Modus durchgeführt - in Präsenz im Tanzhaus Buresch in Hildesheim und digital mit einem Abstimmungstool des Grünen Bundesverbandes. Die formal nötige Bestätigung erfolgt noch durch eine Briefwahl.

Kandidat*innen für einen möglichst Grünen Stadtrat gewählt

Am 15.4.21 hat der Ortsverband in einer hybriden Veranstaltung seine Kandidat*innen für die Hildesheimer Stadtsratswahl am 12. September aufgestellt. Es wurden 30 Kandidat*innen gewählt - eine überwältigende Anzahl. Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidat*innen der Wahlkreise Nord, Ost, Süd und West.

Die Wahl fand in Präsenz im Tanzhaus Buresch und digital statt. Bei den digitalen Abstimmungen kam ein Abstimmungstool des Grünen Bundesverbandes zum Einsatz. Die formal nötige Bestätigung durch eine Briefwahl wird derzeit in der Geschäftsstelle durchgeführt - in einer Wahlkabine - siehe Foto.

>>Berichterstattung der Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 17.4.21

Hildesheim OB-Wahl ohne Grüne Kandidat*in

Die Hildesheimer OB-Wahl wird ohne Grüne Kandidatin oder Kandidat stattfinden.

Unser Anspruch ist es, auf Sieg zu gehen und nicht auf Platz! Angesichts der Größe, der Umfragewerte und unseres Selbstverständnisses sind wir Hildesheimer Grünen keine Partei mehr, die eine Kandidatur der Kandidatur wegen anstreben. Wenn wir jemanden aufstellen, dann wollen wir auch, dass sie (oder er) gewinnt und in das Rathaus einzieht. Diesen Anspruch können wir aber zurzeit nicht verwirklichen.

   Mehr »

Wahlprogramm-Entwurf vorgelegt

Der Programmentwurf für die Bundestagswahl ist heute von Annalena Baerbock und Robert Habeck vorgestellt worden. Er trägt den Titel: "Deutschland. Alles ist drin." Mit diesem Programm wird ein  umfassendes Angebot an die Breite der Gesellschaft gemacht, mit konkreten und ehrgeizigen Projekten, die fundierte Antworten in allen Politikbereichen geben.

Internationaler Frauentag 2021

Selbstbestimmung, Gleichberechtigung und die Hälfte der Macht den Frauen. Dafür streiten wir GRÜNEN und dafür steht der 8. März exemplarisch. Internationaler Frauentag ist Frauenkampftag. Wir kämpfen für die Anpassung der Löhne, bessere Arbeitsbedingungen in von Frauen dominierten Berufen, für die Vereinbarkeit von Familie und Karriere, für eine paritätische Besetzung in Führungsgremien, gegen Gewalt an Frauen - Vor allem kämpfen wir gegen das Patriarchat und die strukturelle Unterdrückung!

   Mehr »

Der Kreisvorstand stellt Ekkehard Domning als Landratskandidat der Presse vor

Der Kreisvorstand hat am Donnerstag der Presse ihren Kandidaten für das Amt des Landrates, Ekkehard Domning , der Presse vor und eröffnete damit den Wahlkampf.
Rashmi Grashorn, die Sprecherin des Kreisverbandes, führte den Kandidaten mit einigen Details aus seinem Leben ein. Anschließend erläuterte Ekkehard Domning den Hintergrund des Slogans „zuhören – verstehen – verbinden“, sowohl im persönlichen als auch im politischen Sinne.

   Mehr »

Matthias Brinkmann

Termine

Ortsmitgliederversammlung

Wo: Kufa Kneipe „Apotheke“ (APO), Langer Garten, 31137 Hildesheim

Mehr

"Hildesheimer Verkehrswende - wie?"

Der Arbeitskreis "Hildesheim will Radfahren" lädt ein: Hildesheimer Verkehrswende - wie?. Ragnhild Sørensen von Changing Cities e.V. Berlin: Mittwoch, 8.2.2023, 19 Uhr, [...]

Mehr

Umweltminister Christian Meyer in Algermissen

Die Podiumsdiskussion „Heizen ohne Gas – wie kann das gehen?“ rund um den Umstieg auf regenerative Energien mit Umweltminister Christian Meyer, Bürgermeisterkandidat Matthias Brinkmann und Sonja Hahn von der Klimaschutzgruppe Algermissen findet am13. Februar 2023 ab 18 Uhr imGasthaus „Platz“ statt (Bolzumer Tor 14, Algermissen-Lühnde).

Mehr

Vernetzungstreffen AK Demokratie

Digital:

Vernetzungstreffen des AK Demokratie

Mehr

"Offenes Büro" - Geschäftsstelle

Fragen? Ideen? Denkanstöße? Oder sich einfach über grüne Politik in Hildesheim austauschen? Das offene Büro ist ein Angebot an Mitglieder und interessierte Bürger. Wir [...]

Mehr