Weiter Mitmischen? - nach der (Nicht-)Entscheidung für die Kulturhauptstadt

Einladung 60 Minuten konkret digital, Thema: (Nicht-)Entscheidung zur Kulturhauptstadt

wir freuen uns, zu einem neuen 60 Minuten konkret digital einladen zu können zu Mittwoch, den 25. November um 18 Uhr auf Zoom.
 

   Mehr »

Volksbegehren Artenvielfalt erfolgreich beendet

Der Niedersächsische Landtag hat das Gesetz, das über den sog. "Niedersächsischen Weg" erarbeitet wurde, gestern verabschiedet. Damit sind die Bedingungen erfüllt, unter denen wir darauf verzichten können, die Zulässigkeit unseres Volksbegehren bis zum 13.11. bei der Landeswahlleiterin zu beantragen. Das haben die 3 Trägerorganisationen des Volksbegehrens (Berufs- und Erwerbsimkerbund, NABU und GRÜNE) gestern in einer gemeinsamen Pressekonferenz erklärt.

   Mehr »

Podium digital: Lieferkettengesetz. Ottmar von Holtz - Bernd Westphal

Am 12. November diskutierte Ottmar von Holtz ab 18.30 Uhr zum Thema "Let's talk about...Lieferkettengesetz!" mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal (SPD) und Maren Leifker, Referentin für Wirtschaft und Menschenrechte bei Brot für die Welt im livestream aus dem Ratskeller (Livestream LichtnStein) in Hildesheim. Moderiert wurde das Ganze von der Eine-Welt-Promotorin Anna-Katharina Thiel vom Verein Fair Braunschweig.

   Mehr »

Spendenaktion zugunsten des Theaterhauses: EDEKA - Ottmar von Holtz

Eine Kooperation von Ottmar von Holtz und EDEKA-Wächter in der Frankenstraße erbringt am 14.10.20 die Spendensumme von 400 €. Der Betrag geht an das Theaterhaus, das aktuell in einer existenzbedrohenden Situation ist. Eine Schließung des Theaterhauses hätte für den Kulturbetrieb Hildesheims weitreichende Folgen. Spendenmöglichkeiten bestehen bei der Hildesheimer Bürgerstiftung (http://buergerstiftung-hildesheim.de/) - Stichwort: Theaterhaus.

Ottmar von Holtz für die Bundestagswahl nominiert

Die sehr gut besuchte Kreismitgliederversammlung hat Ottmar von Holtz mit sehr großer Mehrheit für die Bundestagswahl 2021 nominiert.
Rashmi Grashorns Kandidatur für den Landesvorstand wurde durch die Versammlung unterstützt.
In dem Wahlmarathon wurden auch die die Vertreter*innen für die Landes- und Bundesdelegiertenkonferenz gewählt.

Die Sitzung fand bis in die späten Abendstunden im Freien auf dem Gelände der Hildesheimer Braumanufaktur statt.

Volksbegehren: Unterschriften sammeln - HIER!

Das Volksbegehren Artenvielfalt kann zu den Öffnungszeiten im Grünen Büro, Am Ratsbauhof 1c, 31134 Hildesheim, unterzeichnet werden. Und desweiteren u.a. bei

Ameis Buchecke in der Goschenstraße
Ameis Buchecke in der Andreaspassage
El Puente Weltladen, Scheelenstraße
Tierheim Mastbergstraße

Kreisvorstand Thomas Hofherr zeigt die Unterschriftenlisten - https://www.artenvielfalt-niede rsachsen.jetzt/

>> hier ein Beispiel für eine Initiative zur Sammlung von Unterschriften

>> Aktion in der Fußgängerzone von Hildesheim am 22.8.20

Grüner Bürgermeisterkandidat für Nordstemmen

Der Kreisvorstand Hildesheim gratuliert Holger Schröter-Mallohn herzlich zur Wahl als Bürgermeisterkandidat für Nordstemmen!

Näheres hier: www.gruener-buergermeister-nordstemmen.de

Christian Meyer stellt sich dem Kreisverband vor

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion Christian Meyer hat sich dem Kreisverband in einem Videomeeting als neuer Ansprechpartner der Landtagsfraktion vorgestellt. Er wird damit Nachfolger von Anja Piel, die inzwischen in den Bundesvorstand des DGB gewechselt ist.

Volksbegehren Artenvielfalt gestartet

Das Volksbegehren Artenvielfalt ist gestartet. Es bietet eine historisch einmalige Chance. Mit dem Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt! können wir den Tier- und Pflanzenschutz in Niedersachsen verbessern und für mehr Artenvielfalt sorgen. Dazu hat das Aktionsbündnis einen Gesetzentwurf vorgelegt, der im Falle eines erfolgreichen Volksbegehrens vom Landtag unverändert angenommen oder, falls der Landtag ihn ablehnt, zum Volksentscheid gebracht werden muss. Dafür wollen wir mindestens 610.000 Unterschriften sammeln! 

Alle Informationen können unter www.artenvielfalt-niedersachsen.jetzt eingesehen werden.

Digitales Veranstaltungsformat für Mitglieder zum Thema Monoklärschlammverbrennungsanlage

60 Minuten - konkret, jetzt auch digital:

In 60 Minuten beschäftigen wir uns mit einem Thema: Inhalt, Diskussion und Austausch.

In diesem Fall stand das Thema Monoklärschlammverbrennungsanlage zur Diskussion - im Bild Thomas Kittel, der Corona-bedingt an der Diskussion von der Terasse aus teilnimmt.

Einen Überblick über den Diskussionsstand gab Ekkehard Domning.

 

Podium: „In der Vielfalt liegt die Kraft"

„In der Vielfalt liegt die Kraft - So gestalten wir die politische Landschaft gemeinsam!“ - so das Thema auf der Podiumsveranstaltung am 27.2.2020. Ca. 90 Besucher*innen waren der Einladung gefolgt.

Es diskutierten

   Mehr »

Klimastreikwoche - Aktionen in Hildesheim

Die Hildesheimer Gruppe von Fridaysforfuture hat eine ganze Reihe an Veranstaltungen und Aktionen in dieser Woche organisiert, die die Grünen Hildesheim unterstützen.

>> Route der Demo

Kreismitgliederversammlung: Naturnahe Waldwirtschaft im Zeichen des Klimawandels

Karl-Friedrich Weber informiert über naturnahe Waldwirtschaft im Zeichen des Klimawandels und bringt viele mit seiner Analyse zum Nachdenken. Er macht deutlich, dass das Waldökosystem hochkomplex ist und es nur unzureichend verstanden wird. Seine Schlussthese: "Was ist genug für ein gutes Leben, ist zu fragen und nicht, wie ist ein Markt zu erhalten, der stets neuen Bedarf erzeugen muss, damit exponentielles Wachstum noch einige Zeit fortbestehen kann."

   Mehr »

Spendenaufruf

Der BUND Landesverband Nds. hat Widerspruch gegen die wasserrechtliche Erlaubnis eingelegt und Klage gegen die Zulassung der Wiederinbetriebnahme des Hartsalzwerkes Siegfried-Giesen erhoben. Dieses Verfahren wird durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit der BUND Kreisgruppe Hildesheim und der Bürgerinitiative GiesenSchacht eV inhaltlich getragen und finanziert. Die Klage ist für BUND und BI eine große Herausforderung. Sie benötigen dazu unsere Unterstützung. Spendenkontakte www.bi-giesenschacht.de oder www.bund-hildesheim.de/spenden/ (Stichwort: SALZ)

Klimastreik in Hildesheim: 4000 Menschen unterwegs

Die Fridays for Future Bewegung ruft für den kommenden Freitag, den 20.09. zu einem weltweiten Klimastreiktag auf. Zahlreiche Organisationen und selbstverständlich auch wir GRÜNEN schließen uns diesem Aufruf an. Wo überall Aktionen stattfinden, erfahrt Ihr unter diesem Link: fridaysforfuture.de/allefuersklima/

4000 Menschen haben sich auf den Weg gemacht.

 

 

Klimaschutz-Sofortprogramm

Annalena Baerbock, Toni Hofreiter und Winfried Kretschmann haben heute in der Bundespressekonferenz ein Sofortprogramm für den Klimaschutz vorgestellt, das von Vertreter*innen von Bundes- und Landesebene verfasst wurde.

>> zum "Klimaschutz-Sofortprogramm"

>> FAQ zum CO2-Preis

Kreisvorstand unterstützt Kreisverband in Brandenburg

Der Kreisvorstand wird die Arbeit des Kreisverbands Elbe-Elster im südlichen Brandenburg unterstützen, besonders im Hinblick auf die Landtagswahlen im Herbst.

Der Bundesverband ruft auf, die Grünen in den Bundesländern Brandenburg, Sachsen und Thüringen mit einer Spende per Überweisung an BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: IBAN: DE73 4306 0967 8035 8159 00 oder ganz einfach mit dem Online-Formular: https://www.gruene.de/aktionen/fuer-mehr-gruen-bei-den-landtagswahlen-im-osten?neues-spendenformular-4461/spende

 

Kreismitgliederversammlung nach der EU-Wahl

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Anja Piel, hat das gute Ergebnis bei der EU-Wahl mit großer Freude kommentiert und aufgerufen, die neuen Aufgaben und die damit verbundene höhere Verantwortung auch mit den neu gewonnenen Mitgliedern mit Elan anzugehen. Gedankt hat sie Ekkehard Domning für seinen leidenschaftlichen Wahlkampf um das Amt des Bürgermeisters in Coppenbrügge. Ottmar von Holtz, MdB, hat seine Arbeit  im Bundestag als Vorsitzender des Unterausschusses für Zivile Krisenprävention, Konfliktmanagement und nernetztes Handeln vorgestellt.

Appell „Menschen und Arbeitsrechte weltweit verbindlich schützen!“

Der El Puente Weltladen hat sich an dem Appell „Menschen und Arbeitsrechte weltweit verbindlich schützen!“ beteiligt. Zahlreiche Unterschriften wurden an Ottmar von Holtz, MdB, weitergeleitet mit der Bitte, sich als Obmann in Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung für faire und menschenwürdige Produktionsbedingungen einzusetzen. Ottmar hat am 27.5.2019 Danke für die Unterzeichnung des Appells gesagt und das Antwortschreiben im El Puente Weltladen in der Scheelenstraße 21 persönlich überbracht - das Schreiben hat er Rosita Jung übergeben.

Fridays for Future in Hildesheim

Kreisvorstand und Ortsvorstand von Bündnis 90/Die Grünen begrüßen die heutige Initiative von Fridays For Future, die Regierungen auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene aufzufordern, die Klimakrise als solche zu benennen und sofortige Handlungsinitiative auf allen Ebenen zu ergreifen, um die noch bestehende Chance zu nutzen, eine Klimakatastrophe abzuwenden. Auch die engagierte Aufforderung, bei der Europawahl allen rechtsgerichteten, den Klimawandel leugnenden, Kräften, eine deutliche Absage zu erteilen, begrüßen wir sehr.

Herz statt Hetze - Demonstration

3100 Teilnehmer ziehen laut Polizei mit der „Herz statt Hetze“-Demo durch die Nordstadt. Zuvor hat u.a. Ekkehard Domning als Ortsbürgermeister an der Martin-Luther-Kirche gesprochen. Alle Redner*innen auf der abschließenden Kundgebung am Platz auf der Lilie wenden sich gegen die drohenden Einflüsse durch Neonazis und Rechtspopulisten und rufen zu einer Teilnahme bei den Europawahlen auf, darunter auch der Grüne Bundestagsabgeordnete Ottmar von Holtz.

Annalena Baerbock in Hildesheim

Am 7. Mai hat Annalena Baerbock Hildesheim besucht und sich im großen Saal der Musikschule den vielen Fragen der Anwesenden gestellt. Unter Moderation des Bundestagsabgeordneten Ottmar von Holtz hat sie dabei ein großes thematisches Spektrum an Fragen abgearbeitet. Sie hat aufgerufen, am 26. Mai wählen zu gehen sich einem Zurück in den Nationalismus mit aller Entschiedenheit entgegenzustellen. Und sie hat deutlich gemacht, dass Europa, Klimawandel und Artenschutz zusammen gedacht werden müssen.

Die familiären Hildesheimer Wurzeln von Annalena Baerbock hat Ottmar von Holtz abschließend mit der Überreichung von Hildesheimer Trüffeln noch einmal hervorgehoben.

Grüner Stand beim 1. Mai-Fest

Der Stand der Grünen bei der Maifeier auf dem Marktplatz war gut besetzt, u.a. mit Ottmar von Holtz, besonders aber mit sechs Aktiven der Grünen Jugend.

Frühjahrsempfang in der Musikschule Hildesheim

Kreis- und Ortsverband, der Bundestagsabgeordnete Ottmar von Holtz sowie die Kreistags- und Stadtratsfraktion hatten zum Frühjahrsempfang eingeladen. Begrüßt wurden die Gäste durch den Leiter der Hildesheimer Musikschule, Herrn Hartmann als Hausherrn, die Vorsitzende des Kreisvorstandes, Rashmi Grashorn, und Ottmar von Holtz.

Mit SCHLAU Hildesheim e.V. hat sich ein Bildungs- und Aufklärungsprojekt zu geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung vorgestellt. Zwei Vertreter*innen haben über die Arbeit der Hildesheimer Gruppe berichtet.

Friedenspolitik ist mehr als Abrüstung!

Ottmar von Holtz – Friedenspolitik ist mehr als Abrüstung! Veranstaltung der HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) Der Vortrag aus der Reihe „Design am Mittwoch“ mit Ottmar von Holtz findet statt am Mittwoch, 17. April, um 17 Uhr im Haus B in der Cafete der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Campus Weinberg, Renatastraße 11. Der Eintritt ist frei

   Mehr »

Neuer Kreisvorstand am 25.3.19 gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes am 25.3.19 wurden turnusgemäß gewählt:

Rashmi-Alena Grashorn und Klaus Schäfer als Vorsitzende, Gerhard Granzow als Kassierer und als Beisitzende Mareike Kroschel, Nico Söhnel (Grüne Jugend), Thomas Hofherr und Christian Josten. (v.l.n.r.: Granzow, Grashorn, Schäfer, Hofherr, Kroschel, Söhnel - vorn: Josten)

   Mehr »

Für Ortsverband Hildesheim neuer Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung des Ortsverbands Stadt Hildesheim entlastet den bisherigen Vorstand und bedankt sich für die gute Arbeit in den vergangenen zwei Jahren.

Hier der neue Vorstand von links:

Klaus Schäfer (Beisitzer), Hannes Piening (Beisitzer), Johanna Ellerhoff (Beisitzerin), Jessica Sharma (Vorsitzende), Inga Willenbockel ( Beisitzerin), Jakob Wagener (Kassierer), Dr. Doris Wendt (Beisitzerin), Thomas Kittel (Vorsitzender).

Johanna Ellerhoff ist zugleich Sprecherin der Grünen Jugend.

Katrin Langensiepen in Alfeld

Die hannoversche Ratsfrau und auf den aussichtsreichen Platz Nr. 9 für die Europawahl gewählte Grüne Kandidatin Katrin Langensiepen hat sich in der Alfelder Kurt-Schwerdtfeger-Aula am Freitag, 22.2.2019, auf Einladung des Ortsverbands Südlicher Landkreis vorgestellt.

Dabei hat sie sich besonders zu ihren sozialen Schwerpunkthemen engagiert positioniert.

 

Matthias Brinkmann

Termine

"Offenes Büro" - Geschäftsstelle

Fragen? Ideen? Denkanstöße? Oder sich einfach über grüne Politik in Hildesheim austauschen? Das offene Büro ist ein Angebot an Mitglieder und interessierte Bürger. Wir [...]

Mehr

Ortsmitgliederversammlung

Wo: Kufa Kneipe „Apotheke“ (APO), Langer Garten, 31137 Hildesheim

Mehr

"Hildesheimer Verkehrswende - wie?"

Der Arbeitskreis "Hildesheim will Radfahren" lädt ein: Hildesheimer Verkehrswende - wie?. Ragnhild Sørensen von Changing Cities e.V. Berlin: Mittwoch, 8.2.2023, 19 Uhr, [...]

Mehr

Vernetzungstreffen AK Demokratie

Digital:

Vernetzungstreffen des AK Demokratie

Mehr

"Offenes Büro" - Geschäftsstelle

Fragen? Ideen? Denkanstöße? Oder sich einfach über grüne Politik in Hildesheim austauschen? Das offene Büro ist ein Angebot an Mitglieder und interessierte Bürger. Wir [...]

Mehr